HA-HE-HO

Warming Up
ab 8 bis 30 Spieler_innen
ca. 10 Minuten
Draußen, Drinnen, Kontaktlos, Laut, Materiallos, Reaktion, Wettbewerb

Beschreibung

Die Spieler:innen stehen im Kreis und stellen Samurai dar, die einen Trainingswettkampf veranstalten. Jede:r Samurai hält ein Schwert (= die nach vorne ausgestreckten Arme mit zusammen gedrückten Handflächen).
Das Training läuft in dreistufigen Runden ab:

  • 1. Ein Samurai (zu Beginn die Spielleitung) reißt das Schwert (also die Arme) über den Kopf und ruft dabei laut "HA!".
  • 2. Die Samurai links und rechts "greifen an": Sie führen mit ihren Schwertern einen angedeuteten (Berührungen sind verboten!) Schlag in Richtung der Brust des Ersten. Dabei rufen sie laut „HE!“.
  • 3. Der erste Samurai wehrt den Angriff ab, indem er mit den Armen zurück auf Brusthöhe schnellt. Mit dem "Schwert" zeigt er auf eine andere Person im Kreis und stellt mit ihr deutlichen Augenkontakt her. Er ruft dabei "HO!".
Die nächste Runde startet mit der Person, auf die gedeutet wurde usw.
Wer nicht korrekt, schnell genug oder zum falschen Zeitpunkt reagiert, scheidet aus.
Die drei Samurai, die am Schluss übrig bleiben, gewinnen das Spiel.

Gruppeneinteilung durch Tiere      Huhn Gudrun
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung