Kotzendes Känguru

Großgruppenspiele
ab 10 bis 35 Spieler_innen
ca. 10 Minuten
Draußen, Drinnen, Materiallos

Beschreibung

Alle Spieler:innen stehen im Kreis. Eine Person steht in der Mitte, darf willkürlich auf eine:n Spieler:in zeigen und ein Kommando (z.B. "Kotzendes Känguru!") sagen. Die:der Angesprochene muss mit den zwei links und rechts benachbarten Personen die genannte Figur fehlerfrei und ohne zu zögern darstellen. Wird die Figur korrekt dargestellt, darf die:der in der Mitte Stehende einer anderen Person ein weiteres Kommando erteilen.
Reagiert eine von den Dreien zu langsam, gar nicht oder macht einen Fehler, kommt sie in die Mitte.

Symmetrische Figuren

Die außen Stehenden machen hier dasselbe.
  • Kotzendes Känguru
    Mitte: bildet mit den Armen einen Känguru-Beutel vor dem Bauch.
    Außen: übergeben sich lautstark in Beutel.
  • Toaster
    Außen: reichen sich die Hände, sodass die:der Mittlere zwischen den Armen in einem "Toasterschlitz" steht. Mitte: springt auf und ab und ruft "Bing Bing!".
  • Elefant
    Mitte: formt mit verschränkten Armen und einer Hand an der Nase den klassischen Elefantenrüssel und trompetet.
    Außen: formen mit ihren Armen riesige, wedelnde Elefantenohren.
  • Palme
    Mitte: streckt die Arme nach oben.
    Außen: strecken die Arme nach außen.
    Alle: wedeln synchron im Wind und machen „schsch!“.
  • Waschmaschine
    Außen: bilden mit ihren Armen ein Viereck vor dem Mittleren (= Wäschetrommel).
    Mitte: stellt die Wäsche dar: lässt den Kopf in der Wäschetrommel kreisen und brummt dabei.
  • Mixer
    Mitte: streckt die Arme seitlich über die Köpfe der Äußeren aus.
    Außen: drehen sich als "Rührstäbe" um die eigene Achse und brummen.
  • Aquarium
    Mitte: stellt den Fisch dar und macht „blubb, blubb, blubb“.
    Außen: glotzen ins Aquarium und drücken sich die Nase an der Scheibe platt.
  • Hubschrauber
    Mitte: streckt beide Arme zur Seite aus, dreht sich um die eigene Achse und ruft "Flap Flap Flap".
    Außen: ducken sich schnell weg, um nicht vom „Propeller“ getroffen zu werden.
  • Leuchtturm
    Mitte: streckt beide Arme nach oben und dreht sich als Leuchtturm im Kreis.
    Außen: schlagen als "Möwen" mit den Flügeln und krächzen dabei laut.
  • James Bond
    Mitte: nimmt die typische James-Bond-Pose mit angewinkelter Pistole ein.
    Außen: sind die "Bond-Girls", die James anhimmeln und "Oh, James!" hauchen.

Asymmetrische Figuren:

  • Affe
    Links: hält sich die Ohren zu.
    Mitte: hält sich den Mund zu.
    Rechts: hält sich die Augen zu.
  • Dusche
    Links: Hält beide Hände über die:den Mittleren und macht Wassergeräusche (= Dusche).
    Mitte: Seift sich singend ein.
    Rechts: Hält beide Hände offen vor sich (= Seifenschale).
  • Toilette
    Mitte: sitzt in der Hocke "auf der Toilette", presst Augen und Mund zusammen.
    Links: betätigt die Toilettenspülung und macht Spülungsgeräusche.
    Rechts: ist der Toilettenpapierhalter und beugt seinen Oberkörper zur Mitte; fährt die Zunge schnell ein und aus(= Toilettenpapier).

Variationen

Das Spiel kann beliebig mit eigenen Figuren ergänzt werden.

Anmerkungen

Die Person in der Mitte sollte schnell agieren, um den Druck zu erhöhen.
Bei diesem Spiel wird oft nach dem Sinn gefragt. Die Antwort ist einfach: Es macht riesigen Spaß!

Konkurrenz der Supermärkte      Mein Dackel Waldemar
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung