Fuchs und Eichhörnchen

Großgruppenspiele
ab 8 bis 30 Spieler_innen
ca. 15 Minuten
2 gleich aussehende Bälle (= Füchse)
1 anderer Ball (=Eichhörnchen)
evtl. Stühle
Ball, Draußen, Drinnen, Kreisspiel, Reaktion

Beschreibung

Die Gruppe steht oder sitzt im Kreis. Die Spielleitung gibt die drei Bälle an unterschiedlichen Stellen an Spieler:innen. Die Füchse (zwei gleiche Bälle) werden nun nacheinander im Uhrzeigersinn jeweils an die nächste Person mit dem Wort "Fuchs" weitergereicht. Das Eichhörnchen (anderer Ball) wird ebenfalls weitergereicht, ist aber flinker als die Füchse und darf auch Personen überspringen. Die Weitergabe des Balles erfolgt mit dem Wort "Eichhörnchen".
Ziel des Spiels ist es, das Eichhörnchen zu fangen, indem die Person, die es gerade in der Hand hält, mit einem Fuchs berührt wird oder den Ball gegebenenfalls auf die Beine gelegt bekommt.

Variationen

Die Person, bei der sich ein Fuchsball und der Eichhörnchenball treffen, scheidet aus.

Froschteich      Fünf-Vier-Drei
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung